zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt
       
Flugzeuge + Luftverkehr Straßenbau | Geschichte | Suchen
 
  Geschichte des Straßenbaus 3
Entwicklung von 1400 bis 1800 n.Chr.
 
Geschichte des Straßenbaus Geschichte des Straßenbaus 1: 10.000 v. Chr. bis 100 n.Chr.
Geschichte des Straßenbaus Geschichte des Straßenbaus 2: 50v. Chr. bis 1400 n.Chr.
  Geschichte des Straßenbaus 3: 1400 bis 1800
Geschichte des Straßenbaus Geschichte des Straßenbaus 4: 1800 bis 1880
Geschichte des Straßenbaus Geschichte des Straßenbaus 5: 1880 - heute

Jahr

Verkehrswege

Bautechnik

Transport + Fahrzeugtechnik

Allgemein

1416

     

London verfügt Straßenbeleuchtung

1487

     

In Paris werden Trab und Galopp verboten

1525

     

Erster Kutschendienst innerhalb einer Stadt (in Mailand)

1540

     

In Paris wird Wenden auf der Straße verboten, Pferde müssen von Hand geführt werden

1553

     

In Frankreich wird das Pflanzen von Bäumen neben der Straße zur Pflicht

1555

Das englische Parlament legt die Breite von Karrenwegen auf 2,4 m fest

 

Bau der ersten englischen Kutsche

 

1556

Steinpflasterung auf einem Abschnitt der Strecke zwischen Paris und Orléans

 

 

1563

     

Im englischen Gesetz zum Ausbessern von Straßen wird der Frondienst auf Dauer eingeführt

1591

Packpferderoute durch die Alpen über den Tendapaß

     

1595

 

Sir Walter Raleigh entdeckt den Asphaltsee in Trinidad

   

1599

     

Regelmäßige Frachtdienste mit Pferdekarren in England eingeführt

1603

   

Holzschienen in Kohlebergwerken

 

1605

     

Droschken ("Hackney Hell Carts") in London

1610

     

Erste englische Postkutsche

1614

Erstmals getrennte Gehwege neben städtischen Straßen

     

1622

     

Jakob I. von England verfügt, dass nur zweirädrige Fahrzeuge, die weniger als eine Tonne wiegen, die Straßen benutzen dürfen

1662

     

Blaise Pascal richtet einen Pferdebusdienst in Paris ein

1664

     

Frankreich führt einen staatlichen Kutschendienst ein

1665

   

Die erste Berline wird gebaut

 

1670

   

Wärmebehandelte Stahlfedern für Kutschen eingeführt

 

1673

   

Huygens erfindet einen Verbrennungsmotor

 

1680

   

Newton skizziert ein Dampffahrzeug

 

1681

 

Steinkohlenteer wird patentiert

   

1690

   

Eiserne Felgenbremsen bei Kutschen

 

1698

     

Englisches Gesetz verlangt, an Kreuzungen Wegweiser aufzustellen

1712

 

d’Eyrinys macht seine ersten Versuche mit Asphalt

Newcomen baut die erste Dampfmaschine

 

1720

   

Mit der Erfindung des Hochofens wird Eisen in größeren Mengen verfügbar

 

1722

   

Réaumur stellt das erste Schmiedeeisen her

 

1750

     

Postkutschen haben sich als wichtigstes Verkehrsmittel im Überlandverkehr durchgesetzt

1765

   

Watt entwickelt die Dampfmaschine

 

1766

In London werden Fußwege Vorschrift

     

1767

   

Eisenschienen

 

1769

   

Hunt erfindet den Eisenbahnreifen
Cugnot entwickelt den Prototyp eines dampfgetriebenen Fahrzeugs

 

1770

   

Erstes motorisiertes Fahrzeug

 

1771

 

Einsatz von Straßenwalzen aus Gusseisen

   

1782

   

Watt erfindet die doppeltwirkende Dampfmaschine

 

1783

   

Technik zur Umsetzung von Dampfkraft in rotierende Bewegung entwickelt

 

1804

   

Erfindung der Elliptikfeder

 
  SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Transport, Bautechnik, Straßen, Straßenbau, Baustoffe, Baumaterial, Straßenbelag, Straßenkonstruktion, KFZ, Geschichte, Unterricht, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt.de
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
zurück zur Homepage von verkehrswerkstatt.de wir-in-Berlin.de: Treffpunkt nicht nur für Berliner Schulen