Pferdefuhrwerke
       
hier kommst du zur Homepage zurückVerkehrswerkstatt Geschichte  |   Suchen
 
  Letzte Pferdestraßenbahn um 1902
Die letzte Berliner Pferdestraßenbahnlinie im damaligen innerstädtischen Bereich verkehrte bis 21.8.1902 zwischen dem Weddingplatz und der Potsdamer Straße Ecke Großgörschenstraße.
Der Decksitz-Pferdewagen Nr. 291 von der Großen Berliner Straßenbahn wurde 1879 gebaut.
Abgelöst wurde die Pferdebahn durch die elektrische Straßenbahn Linie 24.
Foto: um 1900, Landesbildarchiv Berlin, alle Rechte vorbehalten, Archiv-Nr. II 5003. Klick zum Vollbild.
Droschken-Wegemesser für Berlin
Foto: um 1900, Landesbildarchiv Berlin, alle Rechte vorbehalten, Archiv-Nr. II 5003.
© 2000 Verkehrswerkstatt.de
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Fuhrwerk, Pferdefuhrwerk, Zweispanner, Straßenbahn, Tram, letzte Pferdestraßenbahn, Öffentlicher Nahverkehr, Geschichte, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde