Ziehen und Schieben
Flugzeuge
Automobile
Lastwagen
Pressearchiv

9/16 Suchen im Index-Katalog einer Suchmaschine

 

Suchdienste mit Index-Katalog bieten im Vergleich zu Themen-Katalogen einen relativ großen Datenbestand.

Für den Index-Katalog werden von "Suchrobotern" die Texte von registrierten www-Dokumente erfasst und je nach Suchdienst vollständig oder teilweise ausgewertet.

 

 

Problem

Bei der Nutzung von Index-Katalogen fallen unter Umständen sehr viele Nachweise an. Wenn man beispielsweise in einer kommerziellen Suchmaschine als Begriff "Verkehr" eingibt, kommen mehrere hunderttausend Hinweise. Für die Sichtung und Prüfung wäre ein sehr großer Zeitaufwand erforderlich.

 

 

Leitfrage

Wie kann man mit geringem Zeitaufwand rasch an die gewünschten Informationen zu kommen?

 

Einträge präzisieren

Index-Kataloge bieten sich für die Recherche nach spezielleren Fragestellungen an. Je präziser die Sucheingabe, umso weniger Treffer mit einer hohen Bedeutung werden gefunden.

 

Aufgaben

  • Ruft einen Suchdienst mit Index-Katalog auf.
  • Versucht euch einen Überblick zu eurem vereinbarten Thema zu verschaffen.
  • Nutzt zur Auswahl der Suchbegriffe euer Mind Map.
  • Vergleicht die Suchergebnisse von einem Index-Katalog mit dem eines Themen-Kataloges.
  • Notiert eure Erfahrungen.

 

Welche Suchmaschine?

 

Weitere Hinweise zur Verbesserung der Suchergebnisse bietet die Treffer-Einheit 11/16: Wie kann ich die Suchergebnisse verbessern?

 

 

Noch mehr Hinweise

Sogenannte Meta-Suchmaschinen werten 'zugleich' mehrere Index-Kataloge sowie Themen-Kataloge mit einem Suchauftrag aus. Sie geben Hinweise, ob, wo und wieviele Treffer sich in den erfassten Suchdiensten ergeben.

 

Mind Map nutzen

Bei den folgenden Aufgaben soll zunächst ein Index-Katalog mit seinen Möglichkeiten erkundet werden. Dazu sollen die Vorbereitungen einbezogen werden. Das zuvor in Treffer-Einheit 3/16 erstellte Mind Map wird helfen, passende Begriffe zu finden.

Zur Verbesserung der Suchergebnisse gibt die Treffer-Einheit 11/16 (Wie kann ich die Suchergebnisse verbessern?) weitere Hinweise.

 

Einträge in die Suchmaske

  • Groß- und Kleinschreibung beachten
    Bei durchgehend kleiner Schreibweise, z.B. "technik" werden sämtliche Wortkombinationen gesucht, wie z.B. "Konstruktionstechnik" und "Techniker"; bei Großschreibung des Anfangsbuchstabens ("Technik") nur Texte, in denen das Wort "Technik" (mit großem Anfangsbuchstaben) vorkommt.

     

  • Platzhalter verwenden
    Möglich ist die Nutzung von Platzhaltern "*" (sogenannte Wildcard). Das Symbol * steht für beliebige sowie beliebig viele Buchstaben. Beispiel: "techn*" führt u.a. zu Techniker, Technologie, Technisierung.

     

  • Mehrere Suchbegriffe eingeben
    Bei Eingabe mehrerer Suchbegriffe wird bei einigen Suchmaschinen automatisch mit dem Verknüpfungsbefehl "And" bzw. "Und" verknüpft, bei anderen Suchmaschinen jedoch mit "oder" verbunden.

     

  • Beispiel
    Durch Eingabe der Wörter "Verkehr Technik" werden alle Dokumente gesucht, die beide Worte zugleich enthalten, also "Verkehr" und "Technik".

     

    Bei manchen Suchmaschinen erfolgt jedoch eine logische Verknüpfung im Sinne von "OR" bzw. "ODER", also werden alle Seiten ausgewiesen, die entweder "Verkehr" oder "Technik" enthalten.

     

    Deshalb muss man beispielsweise bei Altavista oder Yahoo das "+" vor jeden Begriff stellen (+Verkehr +Technik).

     

    Vorsicht bei der Verwendung von Satzzeichen wie "." "," "!" und ":"