FOTOCOLLAGEN

nach

David Hockney

Im Dezember 2007 hatte unsere Klasse wieder ein Mal das Glück, mit den Künstlern, Carola Dinges und Christoph Kühl, arbeiten zu können! Eine Woche, bevor unser Projekt starten sollte, zeigten uns Christoph und Carola Fotocollagen von David Hockney. Anschließend machten wir in der Klasse und im Botanischen Garten Detail-Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln von unseren Gesichtern und von Bäumen und Landschaften. Die Bilder wurden abgezogen und am Montag darauf fingen wir an, damit zu arbeiten. Wir arrangierten unsere Bilder neu und es entstanden überraschende Effekte! Wir guckten uns noch einmal ganz neu an und entdeckten Seiten, die wir bisher nicht kannten. Wer fertig war, arbeitete mit den Baum-Bildern weiter. Zum Abschluss konnte man noch schwarzweiß Kopien der Baum-Bilder aufkleben und mit Pinsel und Farbe ein ganz neues Bild gestalten. Die ganze Arbeit war sehr spannend, manchmal kam man ganz schön an seine Grenzen und war froh, dass Carola oder Christoph einem mit Rat und Tat zur Seite standen!