Die Fußball-WM in unserer Klasse

Vom 14. bis 18.Juni drehte sich alles um die Fußball-WM und Afrika. In unsere Klasse kamen dazu Studenten, die mit uns und der Klasse A 2 dieses Projekt gestalteten. Am Ende der Woche haben wir unsere Ergebnisse in der Schule präsentiert.

Die meisten Ideen, die ich im Kopf hatte, wurden schon genutzt. So kam ich auf die Idee ein Stadion zu bauen. Die Materialien waren mir gleich klar: Karton, Zeitung, Farbe und  Pinsel. Ich habe die Studenten gefragt, ob sie mir die Materialien besorgen können. Am nächsten Tag hatte ich die Materialien und habe angefangen mit dem mit Bastelkleber ein Stadion auf meinem Karton zu kleben. Das habe ich trocknen lassen und zuletzt angemalt. Dann war ich fertig. Ali

Wir haben aus Pappmaché eine Maske gefertigt, die wir anschließend bemalt und mit auf Papier aufgemalten Flaggen beklebt haben. Mit Kleister zu arbeiten, war für uns beide eine ziemliche Überwindung. Trotzdem hat es uns Spaß gemacht. Johanna und Jacky

Man zerreißt die Zeitung in handgroße Fetzen. Anschließend bläst man den Ballon auf. Danach schmiert man Kleister auf die Fetzen und beklebt den Ballon damit. Man wiederholt das so oft, bis man drei bis vier Schichten Zeitung drauf hat. Man lässt es trocknen. Nachdem es hart geworden ist, könnt ihr vorsichtig mit einer dünnen spitzen Nadel in den Ballon reinpieksen und zuhören wie es knistert. Nachdem es aufgehört hat zu knistern, schneidet ihr den Ballon mit einer Schere auf und könnt die Maskenhälfte wählen, die euch besser gefällt. Zum Schluss bemalt ihr eure Maske mit euren Lieblingsfarben und Mustern.  Sam

Wir haben als erstes eine Mindmap erstellt. Wir haben einige Ideen gesammelt und fanden dann die Idee Knetfiguren herzustellen, die Partnerländer darstellen sollen. Das waren Japan, Honduras und Nigeria. Man erkennt das Land an der Flagge die, die Figur hält.

Philipp und Dennis

Afrikanische Maske


Die Maske kommt aus Afrika. Die Afrikaner haben

solche Masken früher als „Schreckmittel“ benutzt.

Sie hatten als Tarnung Masken auf, wenn sie zum

Jagen gingen oder Feinde festnahmen.


Aufbau der Maske


  1. Materialien:

  2. Zeitung

  3. Kleister

  4. aufgeblasenen Ballon

  5. Plakatfarbe

  6. dünne Nadel

  7. Schere

Wir haben eine Fußballtiercollage gemacht, denn Tiere spielen auch gerne mit Bällen wie Menschen. Die Collage ist ganz bunt und lustig geworden. Wir haben zum Schluss noch ein paar Lücken mit bunten Papierschnipseln gefüllt.  Sarah und Emma