Physik auf dem  
Berlin-Branden-  
burger-  
Bildungsserver  
   

Fächer

Physik
 
Blitz Warum ist der Himmel blau? Woher weiß der Blitz, dass er in den Blitzableiter einschlagen soll? Wie funktioniert eigentlich ein Handy?
 
Unser Leben ist von Naturwissenschaft und Technik in allen Bereichen so sehr geprägt, dass ein Leben ohne all die naturwissenschaftlicher Erkenntnisse und technischen Anwendungen sowie die erreichten Fortschritte (u. a. in der Medizin, der Umwelt- und Energietechnologie, der Nano- und Informationstechnologie) kaum noch vorstellbar erscheint. Jede naturwissenschaftlich-technische Entwicklung birgt aber auch Risiken, die erkannt, bewertet und beherrscht werden müssen.
 
Unsere Schüler sollen eine physikalische Grundbildung erhalten, die es ihnen ermöglicht, die sie umgebenden Erscheinungen in Natur und Technik einzuordnen, zu hinterfragen und zu bewerten. Dazu benötigen sie Kompetenzen in verschiedenen Bereichen:
  • Fachwissen: Natürlich muss ich vieles "einfach" wissen, um Verständnis für die Physik zu erlangen.
  • Erkenntnisgewinnung: Wie kann ich mein Wissen gezielt ausbauen? Wie kann ich es auf andere Situationen übertragen? Experimente und logisches Argumentieren sind die Triebfedern auf dem Weg zu neuen Erkenntnissen.
  • Kommunikation: Ich muss die Sprache der Naturwissenschaft beherrschen, um mir Wissen anzueignen, um über Physik reden zu können und um mein Wissen mit anderen zu teilen.
  • Bewertung: Wie gehe ich mit dem erworbenen Wissen um? Welche Folgen und welche Bedeutung wird es für die Gesellschaft haben?
Dank einer sehr gut und modern ausgestatteten physikalischen Sammlung können wir am Werner-von-Siemens-Gymnasium unseren Unterricht mit vielen Experimenten bereichern. In den Klassenstufen 7 bis 9 findet der Unterricht teilweise in Teilungsgruppen statt, so dass die Schülerinnen und Schüler verstärkt Gelegenheit bekommen, eigenständig zu experimentieren.
Das Spektrum reicht von kleinen "Handversuchen" (z.B. mit Magneten) bis hin zu aufwändigen Messversuchen mit Computerunterstützung (z.B. Bewegungsanalysen).
Im Wahlplichtfach Naturwissenschaften können interessierte Schüler ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und mit den Bereichen Biologie und Chemie weiter verknüpfen.
 
In der Oberstufe ist Physik ein beliebtes Fach - kein Wunder, denn nun ist der Kenntnisstand so weit aufgebaut, dass auch die moderne Physik mit ihren Themenbereichen Quantenmechanik und Relativitätstheorie angegangen werden kann. Neben zahlreichen Grundkursen wird auch regelmäßig mindestens ein Physik-Leistungskurs für besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler angeboten.
 


 

Pfeil

verantw.: J. Frank